Historie

Die Geschichte des Regionalverbands Südlicher Oberrhein geht bis in das Gründungsjahr 1973 zurück. Der folgende Überblick fasst die wichtigsten Ereignisse jahresweise zusammen.

  • 2019

    • Konstituierende Sitzung der Verbandsversammlung (10. Wahlperiode) und Wiederwahl des Verbandsvorsitzenden Otto Neideck am 07.11.2019
    • Genehmigung der Teilfortschreibung Regionalplan Südlicher Oberrhein, Kapitel 4.3 Abfallwirtschaft sowie Kapitel 3.1.1 Regionale Grünzüge und 3.1.2 Grünzäsuren durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg am 15.05.2019. Die Teilfortschreibung wurde mit der öffentlichen Bekanntmachung der Erteilung der Genehmigung im Staatsanzeiger für Baden-Württemberg am 31.05.2019 verbindlich.
    2019
  • 2018

    • Satzungsbeschluss Teilfortschreibung Regionalplan Südlicher Oberrhein, Kapitel 4.3 Abfallwirtschaft sowie Kapitel 3.1.1 Regionale Grünzüge und 3.1.2 Grünzäsuren durch die Verbandsversammlung am 13.12.2018
    • Genehmigung der Teilfortschreibung des Regionalplans Südlicher Oberrhein, Kapitel 4.2.1 Windenergie mit Ergänzung der Vorranggebiete für Naturschutz und Landschaftspflege im Regionsteil Schwarzwald (Kapitel 3.2) durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg am 19.12.2012 und "Eintritt der Rechtskraft“ am 28.12.2018
    • Wahl von Dr. Christian Dusch am 25.10.2018 zum Verbandsdirektor
    • Satzungsbeschluss Teilfortschreibung Regionalplan Südlicher Oberrhein, Kapitel 4.2.1 Windenergie mit Ergänzung der Vorranggebiete für Naturschutz und Landschaftspflege im Regionsteil Schwarzwald (Kapitel 3.2) durch die Verbandsversammlung am 25.01.2018
    2018
  • 2017

    • Genehmigung des Regionalplans Südlicher Oberrhein (ohne Kapitel 4.2.1 Windenergie) durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg am 26.06.2017" und "Eintritt der Rechtskraft des neuen Regionalplans am 22.09.2017
    • Abschlussveranstaltung Einzelhandelsmonitor in Offenburg (Vollerhebung des Einzelhandelsbestands)
    2017
  • 2016

    • Historische Stunde am 08.12.2016:
      Verbandsversammlung fasst den Satzungsbeschluss zur Gesamtfortschreibung des Regionalplans Südlicher Oberrhein (ohne Kapitel 4.2.1 Windenergie)
    2016
  • 2015

    • Regionalpolitisches Votum der Verbandsversammlung am 26.02.2015 zum Aus- und Neubau der Rheintalbahn (Trassenführung zwischen Offenburg und Riegel)
    2015
  • 2014

    • Konstituierende Sitzung der Verbandsversammlung
      (9. Wahlperiode) und Wiederwahl des Vebandsvorsitzenden Otto Neideck am 11.12.2014
    • Gründungsmitglied im EVTZ (Europäischer Verbund für territoriale Zusammenarbeit)  "Interregional Alliance for Rhine-Alpine-Corridor"
    • Offenlagebeschluss Gesamtfortschreibung des Regionalplans Südlicher Oberrhein, Kapitel 4.2.1 Windenergie am 13.11.2014 durch den Planungsausschuss
    • Resolution der Verbandsversammlung zur geplanten Infrastrukturabgabe (PkW-Maut) am 25.09.2014
    2014
  • 2013

    • Festakt zum 40-jährigen Jubiläum, Sondersitzung der Verbandsversammlung anlässlich der Gründung des Regionalverbandes Südlicher Oberrhein am 08.11.2013
    • Fachtagung „Was bringt die Region der Region?“– Planung und Management für die Region – am 19.09.2013 in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der Regionalverbände in Ballungsräumen
    • Offenlagebeschluss zur Gesamtfortschreibung des Regionalplans Südlicher Oberrhein 1995 am 18.07.2013 durch die Verbandsversammlung

    2013
  • 2012

    • Resolution der Verbandsversammlung zum künftigen Standort des fusionierten SWR Orchesters am 22.11.2012
  • 2011

    • Resolution der Verbandsversammlung zur Fortsetzung des Planfeststellungsverfahrens – Weiterbau der B 31 West am 15.12.2011
    • Resolution des Planungsausschusses zur sofortigen Stilllegung des KKW Fessenheim am 26.05.2011
    • Gründungsmitglied des Initiativkreises Metropolitane Grenzregionen (IMeG)

  • 2010

    • Einleitungsbeschluss zur Gesamtfortschreibung des Regionalplans Südlicher Oberrhein 1995 am 09.12.2010 durch die Verbandsversammlung
    • Abschlussveranstaltung INTERREG IVB Projekt ACCESS – „Neue Wege der Grundversorgung in ländlichen Räumen“ am 14.10.2010 in Freiburg
    • Zweiter Schienenlärmkongress – „Verbesserter Lärmschutz durch Abschaffung des Schienenbonus“ am 30.04.2010 in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Freiburg
    • Gründungsmitglied des Vereins „Strategische Partnerschaft Klimaschutz am Oberrhein e. V.“ am 14.01.2010 in Freiburg. Wahl Otto Neidecks zum ersten Vorsitzenden des Vereins